Kell blüht auf – Pflanzaktion des VVK

Auch trübes Januarwetter kann die Einwohner von Kell nicht in ihrem Tatendrang bremsen. Für den Samstagnachmittag rief der Verkehrs- und Verschönerungsverein Kell e.V. (VVK) spontan zu einer Blumenzwiebel Pflanzaktion auf. Er hatte Anfang Januar eine großzügige Blumenzwiebel Spende von einem örtlichen Blumenmarkt erhalten. Eine großartige Chance, Kell zu einem blühenden Frühling zu verhelfen.

Mit Pflanzschaufeln, Handschuhen und weiterem Pflanzwerkzeug ausgerüstet, zogen die freiwilligen Helfer in fünf großen Gruppen durch Kell. Ihre Mission: Die öffentlichen Blumen- und Baumbeete in den Keller Straßen mit den gespendeten Blumenzwiebeln fit für ein blühendes Frühjahr zu machen.

Dorfbewohnerinnen pflanzen Blumenzwiebeln für blühende Strassenbeete in Kell.
Kell blüht! – Pflanzaktion in den öffentlichen Beeten unserer Strassen

Nach zwei Stunden war die Arbeit getan. Die fleißigen Dorfgärtnerinnen und -gärtner trafen sich im Freien vor dem Bürgerhaus wieder, um die erfolgreiche Pflanzaktion bei einem Becher Glühwein gut gelaunt und mit Vorfreude auf ein blühendes Kell ausklingen zu lassen. Ein herzliches Dankeschön für das große Engagement!

Mit Unterstützung durch die neue Dorf-Chatgruppe waren die Helfer schnell gefunden. Diese ist von der AG Kommunikation zum Jahresbeginn ins Leben gerufen worden. Mehr über das Engagement der Bürgerinnen und Bürger in Kell, der Keller Vereine und die Arbeitsgruppe Kommunikation gibt es auf der Website von Kell: www.andernach-kell.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner