Katholischer Junggesellenverein 1850 Kell e.V.

Der Verein wurde 1850 gegründet und pflegt sowie fördert seither das Junggesellenbrauchtum sowie diverse weitere Bräuche der Ortsgemeinschaft. Neben der Durchführung und den Besuch von Veranstaltungen ist die Kameradschaftspflege und Pflege des geselligen Verkehrs unserer ca. 60 Mitgliedern und der Ortsgemeinschaft für uns ein wichtiges Anliegen.

Mitgliedschaft: unverheiratete Männer ab dem 16. Lebensjahr

Beitrag: 15,00 €/Jahr

Stammtisch: erster Donnerstag im Monat

Veranstaltungen im Laufe eines Jahres: Aktionstag Kell, Mainacht, Vatertag, Fest der 1000 Lichter, Kirmes, St. Martin, …

Homepage:   www.jgv-kell.de / https://www.facebook.com/JGVKell

E-Mail:  

Ansprechpartner:  Alexander Kraus (1. Vorsitzender)

Informationsstand: November 2018