Weihnachtsmarkt in Kell

Kell-Leuchtet Banner 2022

Am Vortag des 1. Advents, Samstag 26. Nov., laden wir Dich ein, unseren Weihnachtsmarkt am Brandweiher zu besuchen (Dorfplatz in Kell an der Kirche).

Im Herzen von Kell möchten wir mit Dir gemeinsam an diesem Samstagnachmittag und frühen Abend die Vorweihnachtszeit beginnen. Dich erwartet viel Selbstgemachtes von Menschen aus Deiner Nachbarschaft: ob Kaffee und Kuchen, Glühwein und Deftiges, Mistelzweige und viele andere weihnachtliche Geschenkideen.

Es wird musikalische Beiträge geben, sowie eine Führung durch St. Lubentius und eine Lesung des bekannten Andernacher Schriftstellers Andreas J. Schulte.

Ab 14:00 Uhr beginnen AWO Kell und AWO Kita Zauberwiese mit dem offiziellen Weihnachtsbaumschmücken der Kinder am Dorfplatz. Viele Keller Bürger, Gruppierungen und Vereine unter der Leitung des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Kell möchten das Dorf mit Ihrer Gastfreundschaft zum Leuchten bringen.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch mit Familie und Freunden und die gemeinsame Zeit in guter Weihnachtsstimmung.

Sternsinger gesucht

Sternsinger 2023 für Kell gesucht

Wir brauchen und suchen EUCH!!

Für die Sternsinger-Aktion im Januar 2023 suchen wir schon jetzt viele Kinder im Alter zwischen 5 und 16 Jahren (nach oben gibt es keine Grenze 😉), die Lust haben unsere Aktion zu unterstützen und gemeinsam in Gruppen durchs Dorf zu ziehen, um den Segen in allen Häusern zu verteilen und Geld für bedürftige Kinder in Indonesien 🇮🇩 zu sammeln. Wir freuen uns auf jeden von euch und sind dankbar für jede Mithilfe!

Bitte teilt diese Info und meldet euch bei Interesse per WhatsApp Nachricht an 0151-29110791. Alternativ eine E-Mail an .

DANKE

Stimmungsvolles St. Martin in Kell

Sankt Martin in Kell 2022

Schön war es wieder, beim St. Martin Umzug in Kell!

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Mitwirkenden. Stellvertretend seien hier St. Martin, die Freiwillige Feuerwehr und die Schützenkapelle St. Hubertus Mendig genannt.

Eine kleine Sammlung von Schnappschüssen findet ihr in unserer Fotogalerie.

Weihnachtsmarkt Kell leuchtet

Weihnachtsmarkt Kell leuchtet

Nach vier Jahren ist es wieder soweit – Kell leuchtet!

Unser kleiner aber feiner Weihnachtsmarkt #TopOfAndernach freut sich riesig auf Euch.

Am Samstag, den 26. November ab 14:00 Uhr gibt es unter dem Motto „aus Kell für Kell“ Selbstgebasteltes und Leckereien rund um den Dorfplatz und die Pfarrkirche St. Lubentius. Auch eine Reihe von Highlights hält „Kell leuchtet“ bereit: Musikalische Darbietungen, eine Führung durch St. Lubentius und sowie eine Lesung des bekannten Andernacher Schriftstellers Andreas J. Schulte …

Wir sehen uns bei Kell leuchtet!

St. Martin in Kell (2022)

St. Martin auf dem Pferd vor dem Martinsfeuer

Habt Ihr schon eure Laternen für den St. Martin’s Umzug fertig gebastelt?

In wenigen Tagen ist es wieder soweit – wir ziehen mit unseren Laternen und St. Martin durch Kell. Am grossen Martinsfeuer können wir uns ein wenig wärmen, bevor wir uns dann im Bürgerhaus zum Döppekuchen Essen treffen und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Für Getränke und heisse Würstchen ist gesorgt.

St. Martin findet wie in den Vor-Corona-Jahren statt.
Das Martinsfeuer wird auf dem Platz an der Kurve Pöntertalstraße (vor der Ortseinfahrt) sein, Essen, Getränke und Tobola sowie gemütliches Beisammensein nach dem Laternenumzug findet im Bürgerhaus statt.
Wichtig:
Wer Döppekuchen haben möchte, muß bis zum Mittwoch, 9.11.2022 entsprechend Bons in der KiTa Zauberwiese (Telefon: 02636-2743) oder bei unserer Ortsvorsteherin Petra Koch (Telefon: 02636-3628) kaufen! Eine Portion kostet 5,50€.

Der Erlös aus den Einnahmen kommt einem sozialen Zweck zugute.

St. Martin in Kell im Überblick

17:30 Uhr
Wortgottesdienst in St. Lubentius

18:00 Uhr
musikalisches Einstimmen am Dorfplatz, danach Laternenumzug durch Kell zum Martinsfeuer (Kurve Pöntertalstraße).

im Anschluß
gemütliches Beisamensein mit Essen und Getränken sowie Tombola im Bürgerhaus.

Bild: St. Martin in Kell 2021, danke an Daniel Stanke das wir sein Foto nutzen dürfen.

Pfarrer Franz Strieder verstorben

Franz Strieder

Über 40 Jahre war er unser Seelsorger in Kell und nicht aus unserer Mitte wegzudenken. Nun ist er am 14. August im Alter von 95 Jahren in München verstorben.

Im Namen von ganz Kell schliessen wir uns den Worten von Pfarrer Stefan Dumont und dem Gemeindeteam Kell an:

70 Jahre lang war er Priester und „guter Hirte“ für uns und viele andere Menschen, denen er in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen als Begleiter und Therapeut begegnet ist.
In Kell war er über 40 Jahre zu Hause und hat in so vielen Familien die Kinder getauft und zur Kommunion geführt, junge Menschen verheiratet, Kranke besucht und Sterbende begleitet. Mit seinem sympathisch bayrischen Zungenschlag hat er die christliche Botschaft glaubhaft verkündet und gelebt. Er war immer da.
Dankbar halten wir das Andenken an den äußerst liebenswürdigen, bescheidenen und klugen Seelsorger und Menschen wach.

Gedenkgottesdienst

Am 21. Oktober um 18:00 Uhr ist ein Gedenkgottesdienst in St. Lubentius geplant.

Traueranzeige

Traueranzeige Pfarrer Franz Strieder

Sternsinger 2022

Lieber Einwohner von Kell,

Coronabedingt werden die Sternsinger dieses Jahr nicht vor Ihren Türen stehen. Wie im letzten Jahr werden die Sternsinger die Segensaufkleber in der ersten Januarwoche in Ihre Briefkästen werfen. Sollten Sie bis zum 9. Januar keinen Aufkleber erhalten oder einen zweiten Aufkleber benötigen, rufen Sie bitte Daniela König an.

In zahlreichen Hilfsprojekten weltweit wird der Segen der Sternsinger konkret. Die eingenommenen Spender der Sternsinger werden zielorientiert diesen Projekten zugeführt.

Deshalb eine Bitte: Spenden Sie auch dieses Jahr für die Sternsinger.
Informationen zu der Verwendung gibt es auf der Website der Sternsingeraktion.

„Sternsinger 2022“ weiterlesen

#Sternsingeraktion 2021

#Sternsingeraktion 2021 – „Kindern halt geben – in der Ukraine und weltweit“.

Leider ist es unseren Sternsingern in Kell dieses Jahr nicht möglich, von Haus zu Haus zu ziehen. Stattdessen gibt es einen Gottesdienst in St. Lubentius am kommenden Sonntag (10. Januar) um 9:30 Uhr.

Die C+M+B Aufkleber für Eure Haustüren werden im Anschluß im Dorf verteilt.
Die Sternsinger im Mariendom in Andernach werden am 6. Januar 18:00 Uhr Live auf YouTube übertragen.

Eure Spende für die Sternsingeraktion kann während des Gottesdienst oder auch danach (bis ca. 12:00 Uhr) in die Spendendose geworfen werden. Alternativ könnt ihr eure Spende in einem Umschlag in den Briefkasten des Pfarrhauses werfen. Dieser wird täglich geleert.

Für die diesjährige #Sternsingeraktion haben die Kinder und die Pfarrgemeinde eine zusätzliche Information für Euch in einem kleinen Flyer zusammengefasst: Sternsinger Flyer Andernach

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Pfarreiengemeinschaft Andernach

Online Spenden könnt Ihr direkt auf der Website der Sternsingeraktion:
Online-Spenden-Formular

Macht mit, die Sternsinger haben Eure Unterstützung verdient.

Corona Pfarrbrief Mai 2020

Pfarrbrief St. Lubentius
Pfarrbrief St. Lubentius

Der aktuelle „Sonder-Corona-Pfarrbrief“ der Kirchengemeinden in Andernach hat jede Menge Informationen für die Pfarrgemeinde St. Lubentius Kell. Aufgrund der Lockerungen in der Coronavirus Bekämpfung der Landesregierung ergeben sich u.a. auch Möglichkeiten, den Gottesdienst wieder in der Kirche aufzunehmen. Was dabei zu beachten ist und vieles mehr steht in diesem Pfarrbrief.

Ansprechpartner ist Egon Kulmus vom Pfarrgemeinderat.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner