Krippenweg

Krippe

Auch dieses Jahr findet wieder der Krippenweg in Andernach-Kell statt. Coronabedingt hat die Organisatorin Agnes Mäurer dieses Jahr nur 30 Stationen angelegt, die sich auf insgesamt 2,5km Wanderstrecke verteilen. Damit soll größeres Gedränge wie im vergangenen Jahr vermieden werden. Der Krippenweg wird auch dieses Jahr wieder bis weit in den Januar aufgebaut bleiben.

Krippe

Für den Besuch des Krippenweges gelten die 2G-Regeln. Bitte halten Sie Abstand zu anderen Besuchern. Wenn möglich sollten sie die Sonn- und Feiertage meiden. Bitte benutzen Sie zum Parken die ausgewiesenen Parkplätze auf dem Sportplatz oder am Schützenheim.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.meineeifel.de/zauberhaft-der-krippenweg-in-kell/

Krippe

Apfelsaft & Krippenweg by JGV

Der Jungesellenverein Kell 1850 e.V. (JGV) hat ein Herz für Krippenweg Besucher.

Die engagierten jungen Männer aus Kell bieten am kommenden Sonntag den fast schon legendären „Keller Apfelsaft by JGV Kell“ direkt am Krippenweg zum Kauf an – natürlich frisch aus der diesjährigen Ernte. Wer zehn Flaschen Apfelsaft en bloc erwirbt, erhält eine Flasche gratis.

Und damit den Krippenweg Wanderern auch vollends „warm ums Herz“ wird, gibt es zusätzlich heissen Apfelpunsch zum Direkt-Geniessen.

Die Aktion findet statt am

Apfelsaft & heisser Punsch
Sonntag, 05. Dezember 2021
von 10:00 - 14:30 Uhr
Krippenweg Kell, Sportplatznähe


Anfahrt zum Krippenweg Kell

Krippenweg Kell - Anfahrt

Euch allen herzliche Grüße zum 1. Advent. Adventszeit ist auch immer Krippenweg-Zeit und viele aus nah und fern kommen nach Kell, um den Krippenweg zu gehen und geniessen.

Damit ihr auf dem kürzesten Weg dorthin kommt und seht, wo geparkt werden kann, gibt es nun eine Online Krippenweg-Anfahrt-Karte:
go.andernach-kell.de/krippenweg-anfahrt

Bitte orientiert Euch an der Karte und bleibt im Dorf auf den Hauptstrassen (in der Vergangenheit mussten immer wieder Pkw aus Feldwegen gezogen werden, nicht schön für alle Beteiligten!).

„Anfahrt zum Krippenweg Kell“ weiterlesen

Krippenweg Kell 2021

Einige „scharren“ schon mit den Hufen … doch ein wenig müsst ihr euch noch gedulden. Das Team von Agathe Mäurer ist auch in diesem Jahr eifrig unterwegs, um den Krippenweg herzurichten. Am 1. Advent ist es dann soweit

Schon jetzt möchten wir euch auf die Krippenweg Regeln hinweisen:

  • Verhaltet euch rücksichtvoll
  • Kommt möglichst unter der Woche / wenn es nicht überlaufen ist
  • Haltet Abstand auf dem Weg
  • Parkt eure Fahrzeuge nicht wild in der Landschaft,
    nutzt bitte nur die Hauptzufahrtsstrassen.

Die Einwohner von Kell danken es euch.

Bitte beachtet, das es aufgrund der Corona-Pandemie KEINE Einkehrmöglichkeit im Schützenheim geben wird!

Krippenweg in Zeiten von Corona

Der Krippenweg in Kell erfreut sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit. Aber bei aller Begeisterung für den Krippenweg, behaltet Euren gesunden Menschenverstand.

Es macht in der aktuellen Coronazeit absolut keinen Sinn den Krippenweg zu gehen, wenn schon eine ganze Reihe Menschen dort unterwegs ist und das Abstand halten nicht mehr wirklich möglich wäre!

„Krippenweg in Zeiten von Corona“ weiterlesen

Kell Leuchtet im Advent – es beginnt!

Karte von Kell bei Nacht

Der 1. Advent steht vor der Tür und in Kell sieht es schon sehr vielversprechend aus. Fast überall sind Lichterketten, Weihnachtssterne und vieles mehr „in Stellung“ gebracht.

Bei der „Kell Leuchtet im Advent“ Mitmach Aktion haben sich bereits eine Reihe von Dorfbewohnern gemeldet, die für die kommenden Adventswochenenden eine besondere Adventsbeleuchtung rund um ihr Haus oder in den Fenstern vorbereiten.

Mit dabei sind der Kindergarten Zauberwiese und das Pfarrhaus. Im Kindergarten basteln die Kinder schönen Fensterschmuck und die Fenster werden hell erleuchtet sein. Im Pfarrhaus gibt es ebenfalls eine tolle Idee für die Adventsbeleuchtung: An jedem Adventssonntag wird ein Fenster mehr in schöner Adventsbeleuchtung erstrahlen.

„Kell Leuchtet im Advent – es beginnt!“ weiterlesen

Krippenweg Kell im Jahr 2020

Krippenweg Kell im Jahr 2020

Uns erreichen in den letzten Tagen immer wieder Anfragen zum Krippenweg in Kell: Ist er auch in diesem Jahr aufgebaut? Können wir den Weg entlang der Krippen laufen?

Die Antwort ist: Ja, den Krippenweg gibt es auch in diesem Jahr!

Agathe Mäurer und ihre Helfer setzen alles daran, die Krippen bis zum 1. Advent entlang des bekannten Weges aufzubauen. Voraussichtlich bis Anfang / Mitte Januar werden die Krippen dann zu sehen sein.

Bitte beachtet in diesem Jahr die besonderen Erfordernisse der Corona-Hygieneregeln und achtet aufeinander, wenn ihr den Krippenweg entlang spaziert. Immer genug Abstand zwischen den einzelnen Menschen und Familien halten!

„Krippenweg Kell im Jahr 2020“ weiterlesen

Kell leuchtet im Advent

Unser beliebter Keller Weihnachtsmarkt „Kell Leuchtet“ kann dieses Jahr -wie viele andere schöne Veranstaltungen auch – leider nicht stattfinden. ABER … ein in der Weihnachtszeit stimmungsvoll beleuchtetes Kell, das können wir alle gemeinsam schaffen.

Der VVK möchte dieses Jahr zur Aktion „Kell leuchtet im Advent“ aufrufen. Es wäre schön, wenn sich möglichst viele Haushalte an der Aktion beteiligen. Besondere Lichterspaziergänge am Abend (natürlich jede Familie für sich ;-), entlang dekorierter Fenster, Hauseingänge oder Gärten, darüber könnten wir uns alle freuen!

Die Adventswochenenden stimmen auf Weihnachten ein, eine Zeit der Vorbereitungen auf das Fest. Alle sind viel mehr im Dorf unterwegs als unter der Woche. Was liegt da näher, als für diese Tage eine besonders schöne Weihnachtsbeleuchtung und -dekoration für alle im Dorf zu zeigen?!

Wer möchte ein „Kell leuchtet im Advent“ Highlight sein?

„Kell leuchtet im Advent“ weiterlesen