Kell Vernetzt Sich – sei dabei!

Kell Vernetzt Sich

Am Samstag, den 9. Juli 2022, ist es soweit. Alle Keller haben die Gelegenheit sich ab 14 Uhr im und rund um das Bürgerhaus über die zahlreichen Angebote und Möglichkeiten, die der Ort zu bieten hat, zu informieren.

Nahezu alle Vereine sind mit einem kleinen Infostand vertreten. Verschiedene Arbeitsgruppen präsentieren die bisherigen Ideen und stehen für Gespräche zur Verfügung. Auch einige Dienstleister, Menschen mit einem besonderen Hobby und Gewerbetreibende aus dem Dorf informieren über ihre Angebote und Arbeiten. Die AWO Kindertagesstätte Zauberwiese sowie die JuzContainer öffnen ihre Türen und können besichtigt werden. Einen Blick in diese Einrichtungen zu werfen ist sicherlich nicht nur für Eltern und Großeltern interessant. Das Bürger-E-Auto, das offiziell erst ab dem 20. August 2022  Kell zur Verfügung stehen wird, kann man sich an diesem Tag schon anschauen.

Der Austausch und das Ins-Gespräch-Kommen stehen neben der Weitergabe von Informationen im Vordergrund.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit Kuchen der Bäckerei Schnorpfeil aus Nickenich, dem Milcheis von Lung’s aus Kruft, sowie Kaffee und kalten Getränken. Einem Kennenlernen und Vernetzen der Keller Einwohnerinnen und Einwohner steht somit nichts mehr im Wege.

Die Arbeitsgruppe Kommunikation freut sich auf zahlreiche Gäste und ist zuversichtlich, dass das Dorfleben einen weiteren Impuls bekommen wird

Glasfaserausbau Countdown

Countdown zum Glasfaserausbau - Nachfragebündelung

Nur noch 10 Tage bis zum Stichtag 25. Juni 2022.

Bis dahin müssen sich 33% aller Keller Haushalte für einen Glasfaserausbau mit der Deutschen Glasfaser entschieden haben. Erreichen wir die 33% nicht, gibt es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf ganz lange Zeit keine Chance auf modernes schnelles Internet in Kell!

Wer noch keinen Vertrag abgeschlossen hat, kann dies ganz einfach über unsere Webseiten erledigen. Ein Klick genügt.

Jetzt Zukunft entscheiden

Jetzt Zukunft entscheiden - Glasfaseranschluss bestellen

Die Zukunft entscheidet sich häufig in der Gegenwart. Rückblickend ist das einfach zu erkennen. Dann ist die Gegenwart aber schon Vergangenheit. So ist es auch mit der Entscheidung, den Glasfaserausbau JETZT zu unterstützen. Muss nicht jetzt sein, könnte später aber zu spät sein.

Für Kell’s Zukunft mit schnellem Internet braucht es nur 33% Mutige – gehöre dazu und entscheide dich jetzt für einen Glasfaseranschluss.

Auf unserer Informationsseite zum Glasfaserausbau kannst du direkt online abschliessen und so noch einen extra Bonus für Kell bewirken. Typisch Win-Win.

Entscheidung Glasfaser

Entscheidung Glasfaser für Kell

Brauche ich wirklich einen Glasfaseranschluß? Diese Frage stellen sich derzeit bestimmt einige Haushalte in Kell. Und wie im richtigen Leben hat diese Medaille zwei Seiten.

Die Entscheidung will gut überlegt sein und ein im ersten Moment nahe liegendes „passt doch wie es ist“, ist dann doch zu kurz gesprungen. Denn am Ende ist der Abschluß eines Vertrags mit der Deutschen Glasfaser auch eine Abstimmung, ob Kell, und damit wir alle, in den nächsten 10 – 20 Jahren noch zukunftsfähig sind.

Einige Überlegungen FÜR einen Glasfaseranschluß:

  • Auch wenn vielleicht den meisten die derzeitige Internetgeschwindigkeit reicht:
    Nicht alle Haushalte haben einen stabilen „normal schnellen“ Internetzugang per DSL. 50MBit, 100MBit – davon können einige nur träumen, weil die aktuellen DSL Leitungen in Kell es für sie nicht hergeben, z.b. weil die Leitung – im wahrsten Sinne – zu lang ist ;-(
  • HomeOffice bekommt in Zukunft für noch mehr Menschen existenzielle Bedeutung. Hohe Uploadraten jenseits des heute üblichen und Stabilität der Verbindung werden damit immer wichtiger. Für Schule und Ausbildung gilt das Gleiche.
  • Was wäre, wenn z.B. der Kindergarten für zukünftig notwendige / sinnvolle Onlinedienste nicht ausreichend ans Internet angebunden werden kann?
  • Wenn wir in Kell beispielsweise für Carsharing Angebote oder zukünftige ÖPNV Angebote einen richtig schnellen und leistungsfähigen Internetanschluß brauchen, aber auf Jahre hin keiner uns einen ausbaut?
  • und ihr habt bestimmt noch mehr Gründe FÜR einen Glasfaseranschluß 🙂

Ihr seht, doch gar nicht so einfach mit dem „dann eben nicht“.

„Entscheidung Glasfaser“ weiterlesen

Beratungstermin Glasfaserausbau

Counbtdown für den Glasfaserausbau in Kell

Nur noch sechs Wochen, dann ist die Entscheidung gefallen, ob in Kell der Glasfaserausbau starten kann. Am 25. Juni 2022 ist der Stichtag, bis zu dem eure Anträge für einen Glasfaseranschluß eingegangen sein müssen.

Um denjenigen, die noch Rat und Orientierung brauchen, um sich für einen Glasfaseranschluß zu entscheiden, gibt es eine spezielle Bürgersprechstunde im Bürgerhaus von Kell.

Bürgersprechstunde Glasfaserausbau

Mittwoch, 25. Mai 2022 17:00 – 20:00 Uhr
im Bürgerhaus Kell, Pöntertal Straße 38

Schnelles Internet für Kell

Schnelles Internet für Kell

Der Glasfaserausbau in Kell, Basis für einen leistungsfähigen Internetzugang, rückt in greifbare Nähe. Auf Basis eines Kooperationsvertrags mit der Stadt Andernach plant die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser den Ausbau von Glasfaseranschlüssen in allen Stadtteilen von Andernach und damit auch in Kell.

Voraussetzung für den Ausbau:
33% der Haushalte in Kell (ca. 120 -130) müssen bis zum 25. Juni 2022 mitmachen und einen Vertrag für einen Glasfaseranschluss abschließen.

Wichtig:
Wir können mit jedem Vertragsabschluss noch eine extra Prämie für Kell rausholen, wenn ihr HIER Online über unsere Glasfaser-Webseite bucht.

Hinweis: Für eine korrekte Prämienzählung müsst ihr in den Privatsphäre bzw. Cookie-Dialogen ALLE Cookies akzeptieren.

Kell vernetzt sich

Luftbild von Kell mit Ankündigungsbanner zur Veranstaltung Kell Vernetzt Sich.

Neue Kontakte knüpfen, Vereine und Angebote in und für Kell vorstellen, Neubürger integrieren – „Kell vernetzt sich“ ist die Veranstaltung, die Kell näher zusammenbringt.

Jeder aus Kell ist willkommen, sich hier mit seinen Vereinsaktivitäten, Gewerbe oder Dienstleistungsangebot in Kell zu präsentieren. Und die ein oder andere neue Idee findet bestimmt ihre Unterstützer.

Infostand, Aufführung, eine besondere Aktion — fast alles ist möglich.

Über allem steht das Ziel, dass wir Keller uns persönlich kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen.

Was ist geplant, wie soll es funktionieren?

Wenn ihr euren Verein, euer Gewerbe, eine Dienstleistung oder eine Idee, etc. vorstellen möchtet, meldet euch bitte per Mail oder bei der Ortsvorsteherin Petra Koch.
Anmeldung erbeten bis 19. April.

Bitte gebt die Information an eure Nachbarn in Kell weiter, gerne auch mit dem Flyer, den ihr euch herunterladen und ausdrucken oder teilen könnt.

Öffentliche Ortsbeiratssitzung 03/2022

Ankündigung Ortsbeiratssitzung Kell

Am Montag, 28. März um 18:00 Uhr, findet die nächste öffentliche Ortsbeiratssitzung statt. Wie immer, mit Einwohnerfragestunde am Schluß.

Auf der Tagesordnung stehen eine ganze Reihe spannender Themen für Kell:
ÖPNV, Baugebiet, Skateanlage, e-Dorfauto, Traumpfad, Bürgerhaus, Strassenzustand, u.a.
Die offizielle Tagesordnung mit weiteren Informationen gibt es online im Ratsinformationssystem.

Die Sitzung findet online statt! Zugangsdaten und weitere Informationen sind auf der Webseite von andernach.de beschrieben.